64. Jahresausstellung in München eröffnet

  • Klaus-Dieter Josel (links) bei der Eröffnung mit Dieter Widhalm

  • v.l.n.r.: Klaus-Dieter Josel, Barbara Sciesinski (BSW-Zentrale), Dieter Widhalm, Corinna Rosenwirth (BSW-Servicebüro München)

Im Geschäftsgebäude der Deutschen Bahn in der Richelstraße findet traditionell die jährliche Ausstellung der BSW-Gruppe Bildende Kunst München statt. Bei der Vernissage am 4. Dezember 2017 eröffnete Klaus-Dieter Josel, Konzernbeauftragter der Deutschen Bahn für Bayern, die Schau gemeinsam mit Dieter Widhalm, der die Kunstgruppe leitet. Für den musikalischen Rahmen sorgte die Gruppe Blue Moon Music.

Noch bis 14. Dezember sind zahlreiche Bilder und Skulpturen aus dem Werk der Münchener Künstler zu bewundern, die sie in den verschiedensten Techniken angefertigt haben.

Geöffnet hat die Ausstellung montags bis freitags jeweils von 10 bis 16 Uhr im Geschäftsgebäude der DB AG, Richelstraße 3, 80634 München (S-Bahn-Haltestelle Donnersbergerbrücke). Der Eintritt ist frei.



BSW-APP

Die BSW-App jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftung BSW beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos