Silberjubiläum beim J.P. Morgan-Lauf

  • Die zehn BSW-Läufer: (v.l.n.r.) Achim Sonntag, Irene Scheunemann, Jaqueline Lipp, Maike Klusmeyer, Sascha Rehberg, Eva Kühnert, Pascal Jussen, Jan Schowalter (hinten), Gerald Katzer (vorne) und Necmettin Morkoyun

Zum 25. Mal fand am 13. Juni 2017 die berühmte J.P. Morgan Corporate Challenge statt. 63.776 Läufer von 2.419 Unternehmen gingen zum Jubiläumslauf an den Start und stellten auf der 5,6 Kilometer langen Strecke durch die Innenstadt von Frankfurt am Main ihre Fitness unter Beweis.

Teamgeist aktiv leben und obendrein anderen helfen – die Ziele des größten Firmenlaufs der Welt entsprechen denen des BSW. Ehrensache also, dass auch ein starkes Team aus zehn BSW-Läufern dabei war.

Traditionell kommt ein Teil der Startgebühren des Laufs jungen Sportlern mit Behinderungen zugute. In diesem Jahr fließen 255.500 Euro in Projekte der Deutschen Sporthilfe und der Deutschen Behindertensportjugend.



BSW-APP

Die BSW-App jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftung BSW beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos