Was Ihr Kind mit Medien macht

Am 23. November 2017 findet der vierte und vorerst letzte Vortrag der Reihe „Projekt Familie” statt. Die Veranstaltung wird gemeinsam von Stiftung BSW und BAHN-BKK organisiert und widmet sich dem Thema Kinder und Medien.

Die Welt der Medien ist faszinierend – für Kinder wie für Erwachsene. Viele Eltern fragen sich deshalb immer häufiger: Wie kann ich mein Kind dabei unterstützen, Handy, Internet & Co. sinnvoll und sicher zu gebrauchen? In welchem Alter sind welche Mediengeräte und -angebote angemessen? Welche Regeln für die Nutzung helfen in unserer Familie?

Die Diplom-Medienpädagogin Kristin Langer gibt einen Überblick über Gerätenutzung und Themenvorlieben bei der Medienwahl von Kindern zwischen vier und zwölf Jahren. Außerdem hält sie wertvolle Anregungen und Tipps bereit, wie Eltern die Mediennutzung ihrer Kinder vom frühkindlichen Medieneinsteiger bis hin zum Kommunikationstalent im Teenageralter sinnvoll begleiten können.

Die Referentin:

Dipl. (Medien-)Päd. Kristin Langer ist Mediencoach bei SCHAU HIN!, einer Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Das Erste, ZDF und TV-Spielfilm.

Zeit und Ort:

Donnerstag, 23. November 2017, 17 bis 18.30 Uhr
BSW-Zentrale, Meetingpoint im 1. Stock, Münchener Str. 49, 60329 Frankfurt am Main

Anmeldung bis zum 20. November 2017

Senden Sie unter Angabe des Stichworts „Medienumgang” eine E-Mail an katharina.hildebrandt(at)bsw24.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, mit wie vielen Kindern welchen Alters Sie die Veranstaltung besuchen möchten.

Für professionelle Kinderbetreuung während der Veranstaltung ist gesorgt.



BSW-APP

Die BSW-App jetzt hier downloaden:

iTunes
Playstore

Ehrenamt

Die Stärke der Stiftung BSW beruht seit jeher auf dem Engagement ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

weitere Infos